Mitarbeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden ist für die Mitarbeit in der Sozial-pädagogischen Familienhilfe (SPFH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines


Sozialpädagogen / Sozialarbeiters
oder Erziehers mit Zusatzausbildung
(m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 30 Stunden zu besetzen.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.

Wir erwarten neben einem Studium in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Engagement sowie analytisches und systemisches Denken.

Sie beraten und unterstützen als Sozialpädagogischer Familienhelfer oder als Erziehungsbeistand die Familie bzw. die Jugendlichen in der Regel in deren Lebensumfeld. Die Aufgaben und Ziele werden zuvor in einem gemeinsamen Gespräch zwischen dem beauftragenden Jugendamt, der Familie und uns als Träger vereinbart.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und unbefristete Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung, Unterstützung und Fortbildung. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis 07.09.2019 an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Hummel unter der Telefonnummer (07221) 975-132 gerne zur Verfügung.

 

Copyright © 2019 von Stulz Schriever'sche Stiftung, Baden-Baden | Impressum | Datenschutz